Product Details

Arimidex
Arimidex Wirkstoff: Anastrozole

Arimidex ist ein verschreibungspflichtiges Arzneimittel, das verwendet ist, um Brustkrebs bei postmenopausalen Frauen zu behandeln.

1 mg Arimidex

Package Name Pro Pille Pro Packung Sie Sparen Bestellung
1mg × 14 pillen 9.06$ 126.85$ 0.00$ In Den Warenkorb
1mg × 28 pillen 8.95$ 250.71$ 2.99$ In Den Warenkorb
1mg × 30 pillen 4.43$ 133.03$ 138.79$ In Den Warenkorb
1mg × 42 pillen Best Buy 4.32$ 181.44$ 199.11$ In Den Warenkorb
1mg × 56 pillen 4.06$ 227.50$ 279.90$ In Den Warenkorb
1mg × 60 pillen 3.55$ 212.73$ 330.91$ In Den Warenkorb

Produktbeschreibung

Allgemeine Information
Arimidex ist ein verschreibungspflichtiges Arzneimittel, das verwendet ist, um Brustkrebs bei postmenopausalen Frauen zu behandeln. Es senkt Östrogen-Niveaus bei postmenopausalen Frauen, das das Wachstum von bestimmten Typen von Brustgeschwülsten verlangsamen kann, das Östrogen braucht, um im Körper zu wachsen.
Anweisung
Nehmen Sie Arimidex so ein, wie es von Ihrem Arzt verschrieben wird. Es wird in der Regel einmal pro Tag mit oder ohne Essen in derselben Zeit eingenommen. Die empfohlene Dosis von Arimidex bei postmenopausalen Frauen ist 1 mg pro Tag. Beenden Sie die Einnahme des Medikaments ohne Besprechung mit Ihrem Arzt nicht.
Vorsichtsmaßnahmen
Vor dem Verwenden von Arimidex, erzählen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie Herzkrankheit, Kreislaufprobleme, eine Geschichte von Anfall oder Blutklumpen, strenge Lebererkrankung, hohes Cholesterin, Osteoporose haben. Es kann Knochenmineraldichte vermindern, die Ihre Gefahr vergrößern kann, Osteoporose zu entwickeln. Ihre Knochenmineraldichte muss eventuell vorher und während der Behandlung mit diesem Arzneimittel geprüft werden.
Kontraindikationen
Schwangere Frauen und die Frauen, die stillen, und Patienten mit der Allergie zu Anastrozol, oder wenn Sie Klimakterium noch nicht vollendet haben, dürfen das Arzneimittel nicht einnehmen. Das Medikament ist nicht für die Einnahme von Männern oder Kindern.
Mögliche Nebenwirkungen
Suchen Sie sofort nach Notarzthilfe, wenn Sie einige dieser Anzeichen einer allergischen Reaktion auf Arimidex haben: Nesselsucht, Atembeschwerden, Schwäche, Drüsenschwellungen, Kopfschmerzen, Sehprobleme oder Sprachstörungen. Die häufigsten Nebenwirkungen sind: Rückenschmerzen, Osteoporose, Durchfall, Appetitlosigkeit, Schwindel.
Wechselwirkung
Arimidex kann mit anderen Medikamenten wie Östrogene, orale Kontrazeptiva zusammenwirken. Vor der Einnahme von Arimidex, informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie auch Tamoxifen einnehmen.
Verpasste Dosis
Nehmen Sie die verpasste Dosis so bald wie möglich ein. Wenn es fast Zeit der folgenden Einnahme ist, lassen Sie es gerade aus und gehen Sie zu Ihrem Einnahmeplan zurück. Nehmen Sie keine Extradosis ein, um die verpasste Dosis zusammenzusetzen.
Überdosierung
Wenn Sie denken, dass Sie das Arzneimittel überdosiert haben, suchen Sie sofort nach Notarzthilfe. Die Überdosis-Symptome sind: Bauchschmerzen, Blut im Stuhl, Brechreiz und Erbrechen.
Aufbewahrung
Bewahren Sie das Arzneimittel bei der Raumtemperatur zwischen 68-77ºF (20-25ºC) weg vom Licht und der Feuchtigkeit auf. Bewahren Sie es im Badezimmer nicht auf. Bewahren Sie alle Arzneimittel weg von Kindern und Haustieren auf.
Garantie
Die an der Web-Seite präsentierte Information hat ein allgemeines Charakter. Bemerken Sie bitte, dass diese Information für die Selbstbehandlung und Selbstdiagnose nicht verwendet werden kann. Sie sollen sich mit Ihrem Arzt oder Gesundheitsfürsorge-Berater bezüglich irgendwelcher spezifischen Instruktionen Ihrer Bedingung beraten. Die Information ist zuverlässig, aber wir geben zu, dass sie Fehler enthalten konnte. Wir sind für irgendwelche, direkte oder indirekte, spezielle oder andere Schäden nicht verantwortlich, die durch den Gebrauch dieser Information über die Web-Seite verursacht ist, und auch für Folgen der Selbstbehandlung.