Product Details

Duphaston
Duphaston Wirkstoff: Dydrogesterone

Die Formel von Duphaston enthält den Wirkstoff Dydrogesteron - ein synthetisches weibliches Sexualhormon, das dem natürlichen vorkommenden Sexualhormon - Progesteron - ähnlich ist. Es wird verwendet, um große Vielfalt an Menstruationsbeschwerden zu behandeln und zu helfen, ein gesundes Wachstum und eine normale Ausscheidung der Gebärmutterschleimhaut zu regulieren.

10 mg Duphaston

Package Name Pro Pille Pro Packung Sie Sparen Bestellung
10mg × 10 pillen 4.09$ 40.89$ 0.00$ In Den Warenkorb
10mg × 20 pillen 3.49$ 69.79$ 11.99$ In Den Warenkorb
10mg × 30 pillen 3.09$ 92.69$ 29.98$ In Den Warenkorb
10mg × 40 pillen 3.49$ 139.60$ 23.96$ In Den Warenkorb
10mg × 60 pillen Best Buy 2.49$ 149.39$ 95.95$ In Den Warenkorb
10mg × 90 pillen 2.27$ 204.09$ 163.92$ In Den Warenkorb
10mg × 120 pillen 2.16$ 258.79$ 231.89$ In Den Warenkorb

Produktbeschreibung

Allgemeine Information
Duphaston ist ein Medikament, das aus dem Wirkstoff Dydrogesteron besteht, als synthetisches weibliches Sexualhormon angesehen, das dem natürlichen vorkommenden Sexualhormon - Progesteron - ähnlich ist. Es wird verwendet, um große Vielfalt an Menstruationsbeschwerden zu behandeln, die wegen des Mangels an Progesteron in einem weiblichen Körper entstehen. Dydrogesterone hilft, ein gesundes Wachstum und eine normale Ausscheidung der Gebärmutterschleimhaut zu regulieren. Hauptsächlich kann es zur Behandlung angewendet werden: Bauchschmerzen und Blutungen während der Schwangerschaft (drohende Fehlgeburt) oder Fehlgeburtengeschichte (habitueller Abort), Bauchschmerzen wegen der Menstruation (Dysmenorrhoe), das Fehlen von Monatsblutungen bei der Einnahme von Östrogenen, Endometriose, Unfruchtbarkeit, unregelmäßige Regelblutungen bei der Einnahme von Östrogenen, das prämenstruelle Syndrom.
Anweisung
Jedes Symptom soll, indem Sie genau die Anweisungen des Arztes folgen, behandelt werden. Im Falle der Behandlung von Endometriose, nehmen Sie 10 Mg von Duphaston zwei- oder dreimal pro Tag vom 5. bis 25. Tag des Zyklus ein. Um Unfruchtbarkeit zu behandeln, nehmen Sie 10 Mg pro Tag vom 14. bis 25. Tag des Zyklus ein. Der Prozess der Behandlung wird nacheinander für drei, sechs und mehr folgenden Zyklen durchgeführt.
Vorsichtsmaßnahmen
Wenn Sie schwanger sind oder stillen, konsultieren Sie Ihren Arzt vor der Einnahme. Um eine Form des Östrogen-Behandlung (Hormonersatztherapie) zu erbringen, ist eine allgemeine ärztliche Untersuchung nicht abgeschlossen, darunter muss auch eine gynäkologische Untersuchung und Mammographie durchgeführt werden.
Kontraindikationen
Aufgrund der Vorkommen von Überempfindlichkeit zu Duphaston, Dubin-Johnson-Syndrom (ein Anstieg von konjugiertem Bilirubin ohne Erhöhung der Leberenzyme) oder Rotor-Syndrom (eine gutartige Erkrankung autosomal-rezessiv vererbte Bilirubin) kann dieses Medikament nicht eingenommen werden.
Mögliche Nebenwirkungen
Suchen Sie sofort nach Nothilfe, wenn Sie Übelkeit, Erbrechen, Schwindel, Schwellungen, Hautreaktionen wie Hautausschlag und Juckreiz, Brustspannen, Schmierblutungen zwischen den Menstruationsperioden haben. Wenn Sie andere Nebenwirkungen haben, die nicht aufgeführt sind, wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt.
Wechselwirkung
Die Wirkung der Einnahme von Duphaston kann aufgrund der Phenobarbital verringert werden (ein Barbiturat-Beruhigungsmittel zur Behandlung von Epilepsie).
Verpasste Dosis
Falls Sie die verordnete Dosis nicht in der Zeit eingenommen haben, konsultieren Sie sofort Ihren Arzt über Folgemaßnahmen.
Überdosierung
Die Überdosis-Symptome sind unbekannt. Wenn Sie denken, dass Sie das Arzneimittel überdosiert haben, suchen Sie sofort nach Nothilfe.
Aufbewahrung
Bewahren Sie das Arzneimittel bei der Raumtemperatur zwischen 68-77ºF (20-25ºC) weg vom Licht, der Feuchtigkeit und Hitze auf. Nicht im Badezimmer aufbewahren. Bewahren Sie alle Arzneimittel weg von Kindern und Haustieren auf.
Garantie
Die an der Web-Seite präsentierte Information hat ein allgemeines Charakter. Bemerken Sie bitte, dass diese Information für die Selbstbehandlung und Selbstdiagnose nicht verwendet werden kann. Sie sollen sich mit Ihrem Arzt oder Gesundheitsfürsorge-Berater bezüglich irgendwelcher spezifischen Instruktionen Ihrer Bedingung beraten. Die Information ist zuverlässig, aber wir geben zu, dass sie Fehler enthalten konnte. Wir sind für irgendwelche, direkte oder indirekte, spezielle oder andere Schäden nicht verantwortlich, die durch den Gebrauch dieser Information über die Web-Seite verursacht ist, und auch für Folgen der Selbstbehandlung.