Product Details

Furadantin
Furadantin Wirkstoff: Nitrofurantoin

Furadantin ist ein Antibiotikum, das zur Behandlung oder Vorbeugung von bestimmten Infektionen der Blase durch Anhalten des Wachstums von Bakterien verwendet wird.

Analogs Of Furadantin

Bactrim, Suprax, Trimox, Vibramycin, Aralen, Asacol, Rulide, Ceftin

100 mg Furadantin

Package Name Pro Pille Pro Packung Sie Sparen Bestellung
100mg × 30 pillen 1.16$ 34.69$ 0.00$ Bestellen
100mg × 60 pillen 0.97$ 58.39$ 10.99$ Bestellen
100mg × 90 pillen 0.89$ 80.09$ 23.98$ Bestellen
100mg × 120 pillen Best Buy 0.81$ 96.79$ 41.97$ Bestellen
100mg × 180 pillen 0.69$ 124.19$ 83.95$ Bestellen
100mg × 360 pillen 0.59$ 211.40$ 204.88$ Bestellen

Produktbeschreibung

Allgemeine Information
Furadantin ist ein Antibiotikum, das Bakterien im Körper bekämpft. Nitrofurantoin wird zur Behandlung und Vorbeugung von Harnwegsinfektionen (HWI) verschrieben. Es blockiert das Wachstum von Bakterien. Es wird nicht für virale Infektionen verwendet. Dieses Medikament soll nicht zur Behandlung von Infektionen außerhalb der Blase verwendet werden (z.B. Nieren-Infektionen wie Pyelonephritis oder perinephritischer Abszess).
Anweisung
Nehmen Sie Furadantin, wie es von Ihrem Arzt verschrieben wird. Die empfohlene Dosis zur Behandlung von Harnwegsinfektionen (HWI) bei Erwachsenen von 50 bis 100 Mg viermal täglich, die Behandlung dauert mindestens drei Tage, nachdem die Infektion vorbei ist. Für die langfristige Behandlung, um Harnwegsinfektionen bei Erwachsenen zu verhindern, ist oft nur 50 oder 100 Mg einmal täglich vor dem Schlafengehen ausreichend. Die empfohlene Dosis zur Behandlung von Harnwegsinfektionen bei Kindern (Alter 1 Monat und älter) ist auf das Körpergewicht bezogen. Furadantin soll mit dem Essen eingenommen werden, da Nahrungsaufnahme die Resorption dieses Antibiotikums erhöht. Nehmen Sie dieses Medikament durch den Mund mit dem Essen oder Milch ein.
Vorsichtsmaßnahmen
Vor der Einnahme von Furadantin sollen Sie mit Ihrem Arzt sprechen, wenn Sie Zuckerkrankheit, Nierenerkrankung, Mangel des Vitamins B, Glukosephosphat-6-Dehydrogenasedefekt, gestörten Elektrolythaushalt, Anämie, irgendwelche Allergien haben. Antibiotische Arzneimittel können Diarrhöe verursachen, die ein Zeichen einer neuen Infektion sein können. Verwenden Sie keine Arzneimittel, um die Diarrhöe aufzuhören, bis der Arzt das Ihnen sagt. Vermeiden Sie, Antazida zu verwenden. Verwenden Sie nur den Typ von Antazidum, das Ihr Arzt empfiehlt.
Kontraindikationen
Sie sollen Furadantin nicht einnehmen, wenn Sie dazu allergisch sind, oder wenn Sie eine Nierenerkrankung, Gelbsucht oder Lebererkrankungen haben. Nehmen Sie es nicht, wenn Sie in den letzten 2 bis 4 Wochen der Schwangerschaft sind. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie stillen. Es soll nicht von Kindern, die weniger als einen Monat alt sind, wegen der Gefahr eines bestimmten Blutproblems (Anämie) verwendet werden.
Mögliche Nebenwirkungen
Suchen Sie sofort nach Nothilfe, wenn Sie Übelkeit, Erbrechen, Appetitlosigkeit, Schwindel, Benommenheit, Kopfschmerzen, Drehschwindel (Vertigo), Bauchschmerzen, Gelbsucht, dunklen Urin, Husten, Brustschmerzen, wässrigen Durchfall, Nesselsucht, nicht erklärbaren Hautausschlag, Juckreiz, Atemnot, Schwellungen des Mundes oder Halses, Atemnot, Benommenheit, Appetitlosigkeit, lehmfarbenen Stuhl, Klingeln in den Ohren, vaginalen Juckreiz, Sehstörungen, Gewichtsverlust, Verwirrtheit, Schwäche haben. Wenn Sie andere Nebenwirkungen haben, die nicht aufgeführt sind, wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt.
Wechselwirkung
Informieren Sie Ihren Arzt über alle Arzneimittel, die Sie einnehmen können, besonders über Probenecid, oralen Typhusimpfstoff, Antazida, Norfloxacin. Wechselwirkung zwischen zwei Medikamenten nicht immer bedeutet, dass Sie die Einnahme einer von ihnen aufhören müssen. Informieren Sie Ihren Arzt über alle verschreibungspflichtige und rezeptfreie Arzneimittel, Vitamine und Phytopharmaka, die Sie einnehmen.
Verpasste Dosis
Nehmen Sie die verpasste Dosis so bald wie möglich ein. Wenn es fast Zeit der folgenden Einnahme ist, lassen Sie es gerade aus und gehen Sie zu Ihrem Einnahmeplan zurück. Nehmen Sie keine Extradosis ein, um die verpasste Dosis zusammenzusetzen.
Überdosierung
Wenn Sie denken, dass Sie das Arzneimittel überdosiert haben, suchen Sie sofort nach Nothilfe.
Aufbewahrung
Bewahren Sie das Arzneimittel bei der Raumtemperatur zwischen 68-77ºF (20-25ºC) weg vom Licht und der Feuchtigkeit auf. Nicht im Badezimmer aufbewahren. Bewahren Sie alle Arzneimittel weg von Kindern und Haustieren auf.
Garantie
Die an der Web-Seite präsentierte Information hat ein allgemeines Charakter. Bemerken Sie bitte, dass diese Information für die Selbstbehandlung und Selbstdiagnose nicht verwendet werden kann. Sie sollen sich mit Ihrem Arzt oder Gesundheitsfürsorge-Berater bezüglich irgendwelcher spezifischen Instruktionen Ihrer Bedingung beraten. Die Information ist zuverlässig, aber wir geben zu, dass sie Fehler enthalten konnte. Wir sind für irgendwelche, direkte oder indirekte, spezielle oder andere Schäden nicht verantwortlich, die durch den Gebrauch dieser Information über die Web-Seite verursacht ist, und auch für Folgen der Selbstbehandlung.