Product Details

Vermox
Vermox Wirkstoff: Mebendazole

Vermox wird für die Behandlung von Wurminfektionen verschrieben.

100 mg Vermox

Package Name Pro Pille Pro Packung Sie Sparen Bestellung
100mg × 30 pillen 0.79$ 23.69$ 0.00$ Bestellen
100mg × 60 pillen 0.39$ 23.32$ 24.06$ Bestellen
100mg × 90 pillen 0.34$ 30.67$ 40.40$ Bestellen
100mg × 120 pillen Best Buy 0.32$ 38.02$ 56.74$ Bestellen
100mg × 180 pillen 0.29$ 52.73$ 89.41$ Bestellen
100mg × 270 pillen 0.28$ 74.79$ 138.42$ Bestellen
100mg × 360 pillen 0.27$ 96.85$ 187.43$ Bestellen

Produktbeschreibung

Allgemeine Information
Vermox wird für die Behandlung von Wurm-Infektionen verschrieben. Gewöhnlich sind diese Infektionen durch den Madenwurm, Peitschenwurm, Hakenwurm und Rundwurm verursacht. Sein aktives Bauelement ist Mebendazol. Das Arzneimittel arbeitet, indem die Würmer daran verhindert werden, zu wachsen oder in Ihrem Körper zu multiplizieren.
Anweisung
Es wird empfohlen, das Arzneimittel so einzunehmen, wie es von Ihrem Arzt verschrieben wird. Nehmen Sie es mit einem großen Glas von Wasser ein.
Vorsichtsmaßnahmen
Es wird empfohlen, den Instruktionen Ihres Arztes zu folgen, Ihre Kleidung und Handtücher zu waschen.
Kontraindikationen
Vor dem Starten Ihrer Behandlung mit Vermox sagen Sie Ihrem Arzt über alle Bedingungen, die Sie haben können. Schwangere Frauen und die Frauen, die stillen, Kinder unter 2 Jahren dürfen das Arzneimittel nicht einnehmen.
Mögliche Nebenwirkungen
Nebenwirkungen können folgende einschließen: Nesselausschläge, Schwellung Ihrer Lippen, Zunge, Schließen Ihrer Gurgel, Atemnot, Unterleibsschmerz, Fieber oder Diarrhöe. Wenn Sie einige von oben genannten Nebenwirkungen haben, müssen Sie Ihren Arzt konsultieren.
Wechselwirkung
Vermox kann mit den folgenden Arzneimitteln zusammenwirken: Arzneimittel für Anfälle (Ethotoin, Phenytoin, Mephenytoin und Carbamazepin). Sagen Sie Ihrem Arzt über alle Arzneimittel, die Sie einnehmen können.
Verpasste Dosis
Nehmen Sie die verpasste Dosis so bald wie möglich ein. Wenn es fast Zeit der folgenden Einnahme ist, lassen Sie es gerade aus und gehen Sie zu Ihrem Einnahmeplan zurück.
Überdosierung
Wenn Sie denken, dass Sie das Arzneimittel überdosiert haben, suchen Sie sofort nach Notarzthilfe. Die Überdosis-Symptome sind: das Erbrechen, Brechreiz, Diarrhöe, Unterleibsschmerz.
Aufbewahrung
Bewahren Sie das Arzneimittel bei der Raumtemperatur 86ºF (30ºC) weg vom Licht und der Feuchtigkeit auf. Bewahren Sie alle Arzneimittel weg von Kindern und Haustieren auf.
Garantie
Die an der Web-Seite präsentierte Information hat ein allgemeines Charakter. Bemerken Sie bitte, dass diese Information für die Selbstbehandlung und Selbstdiagnose nicht verwendet werden kann. Sie sollen sich mit Ihrem Arzt oder Gesundheitsfürsorge-Berater bezüglich irgendwelcher spezifischen Instruktionen Ihrer Bedingung beraten. Die Information ist zuverlässig, aber wir geben zu, dass sie Fehler enthalten konnte. Wir sind für irgendwelche, direkte oder indirekte, spezielle oder andere Schäden nicht verantwortlich, die durch den Gebrauch dieser Information über die Web-Seite verursacht ist, und auch für Folgen der Selbstbehandlung.